Heute ist es wieder soweit, es ist Weltspartag!

Der Weltspartag findet alljährlich in der letzten Oktoberwoche statt. Die Idee für diesen Tag geht auf den 1. Internationalen Sparkassenkongress (First International Thrift Congress) im Oktober 1924 zurück. – Wikipedia

 

Besonders die älteren Generationen erinnern sich noch, wie Sie als Kind erwartungsvoll zur Hausbank gegangen sind um ein paar zurückgelegte Euros, im Tausch gegen Spardose, Kuscheltiere, Spiele oder Bücher, auf dem Sparbuch einzuzahlen.

Auch heute ist das noch ein guter Brauch, jedoch wollen wir heutzutage keine Kuscheltiere oder Spardosen mehr, sondern Rendite! Da stellt sich schnell die Frage: „Wohin mit den Münzen, denn das altbekannte [heutzutage nicht verzinste] Sparbuch ist out!

Die moderne und zeitgemäße Alternative zum altbekannten Sparbuch nennt sich Fondssparplan. Bei einem Fondssparplan wird monatlich Geld angespart und gem. dem eigenen Risikoprofil und persönlichen Wünschen an den Kapitalmärkten z.B.: in Form von Fonds und ETFs investiert.

 

Cost Average Effekt – Von Kurschwankungen beim Fondssparplan profitieren!

 

Bei einem Fondssparplan ermöglicht Ihnen der Cost-Average-Effekt von Kursschwankungen zu profitieren, denn mit einem Sparplan können Sie die Auf- und Abbewegungen am Markt gezielt nutzen. Da Sie jeden Monat den gleichen Beitrag einzahlen, erwerben Sie bei niedrigen Kursen automatisch mehr Fondsanteile. Wenn der Markt nun steigt, steigt auch der Wert der Anteile die Sie bereits besitzen, dafür kaufen Sie entsprechend weniger Anteile. So erreichen Sie einen günstigen durchschnittlichen Kaufpreis und somit einen optimierten Einstieg.

Wenn auch Sie den Weltsparertag zum Sparanlass nehmen wollen, lassen Sie von uns zum richtigen Sparplankonzept beraten.

 

Maximilian Müller

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ihr Ansprechpartner

Maximilian Müller

Tel.: 06431 25993

E-Mail: Maximilian.Mueller@pro-consult.de

 

 

zurück
Menü